Das Schloss in Nauders in Tirol

Eine der schönsten Regionen Tirols

Über dem Ort Nauders erhebt sich das Schloss Naudersberg. Ursprünglich bestand das Schloss, das am Beginn des 12. Jahrhunderts erbaut wurde, aus einem kleinen Bergfried, einem Palas und einem Burghof. 1499 wurde Naudersberg von den Engadinern geplündert und abgebrannt.


Beim Wiederaufbau wurde die Burg so erschaffen, wie sie noch heute zu besichtigen ist. In den folgenden Jahren diente das Gebäude als Gericht.


Seit 1980 befindet sich Schloss Naudersberg im Privatbesitz und ist seitdem Besuchern aus aller Welt zugänglich. Im Gebäude befinden sich heute ein Sommercafe, Öffnungszeiten vom 15. Juni bis 11. September 2020: Mo, Di, Do + Fr: 14:00 - 17:30 Uhr, Mi: 10:00 - 11:30 Uhr, ein Museum und Ferienwohnungen.

DAS SCHLOSSMUSEUM – ERLEBEN SIE DIE GESCHICHTE DES MITTELALTERS

Ein Besuch im Schlossmuseum ist für die ganze Familie spannend. Besonders eindrucksvoll sind die Arreste und die Gefängnisküche im Erdgeschoss.

Schloss Naudersberg - Kontaktieren Sie Familie Karin & Martin Laurent. Wir freuen uns auf Sie!

hier erfahren Sie mehr zum Schlossmuseum